Kräuter-Küche

P1100037

Ich liebe Suppen und ich liebe das Kochbuch von Marion Grillparzer: 33 magische Suppen. Als ich es vor Jahren das erste Mal in der Hand hatte, konnte mit einem Rezept wie der Neun-Kräuter-Suppe nichts anfangen. Was ist denn, bitte schön, Gundermann oder Kerbel? Und wo bekommt man Brennnesseln oder Sauerampfer? Heute laufe ich durch unseren großen, wilden Garten und freue mich über jedes UnKraut, das seine grünen Blätter der Frühlingssonne entgegen streckt. Ich (er)kenne sie bei weitem nicht alle, aber in dem Kräuter-Süppchen sind eine ganze Reihe von ihnen gelandet: Löwenzahn, Giersch, Knoblauchsrauke, Brennnesseln, Schafgarbe, Gundermann und Gänseblümchen. Und vom Wochenmarkt gab’s noch einen Bund Bärlauch dazu.

P1100053

Wer die Suppe nachkochen möchte:

Etwas Butter in einem Topf zerlassen und eine Zwiebel darin  glasig dünsten. (Wer weder Knoblauchsrauke noch Bärlauch verarbeitet, fügt noch eine Knoblauchzehe hinzu.) Mit 1 EL Mehl bestäuben und anschwitzen. Ca. 1/2l Gemüsebrühe und einen halben Becher Sahne zugeben und kurz aufkochen. Die Kräuter (ca. 100-150g) hinzufügen und pürieren. Einmal kurz aufwallen aber nicht mehr kochen lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Zugegeben: Den Kindern macht das Sammeln der Kräuter mehr Spaß als das Essen dieser Kräuter-Suppe. Sie schmeckt schon sehr herb und ist eher nicht nach Kindergeschmack. Kräuterbutter lieben sie dagegen sehr! Also habe ich das ein oder andere Blättchen abgezweigt und zu einer frischen Kräuterbutter verarbeitet.

Guten Appetit!

P1100043

Wenn das kein Grünzeug ist!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s