Fragebogen Spiritualität

ales-krivec-1711

Oft ist eine gute Frage besser als alle noch so klugen Antworten. Denn sie eröffnet einen Raum, den man ohne die Frage vielleicht gar nicht betreten hätte.

Max Frisch war ein Meister des Fragens. Von ihm ist die Idee zum folgenden Fragebogen inspiriert. Das Thema Spiritualität taucht beim ihm allerdings nicht auf. Hier sind meine Fragen rund um dieses Thema:

Wer bejaht dich?
Bejahst du dich selbst?
Worauf kannst du dich verlassen?
Woher kommt deine Kraft?
Wann kannst du einfach nur nehmen, ohne selbst zu geben?

Wie fühlt sich das an: loslassen, nichts müssen, einfach sein?
Wann erfährst du das?
Wer gibt dir den Raum dafür?
Kannst du dir den Raum auch selbst nehmen?

Von welchen Bildern lässt du dein Leben prägen?
Wählst du die Bilder bewusst aus oder lässt du andere darüber entscheiden?
Welchen Bildern möchtest du mehr Raum in deinem Leben geben?

Welche Veränderungen bringst du voran?
Welche davon sind Teil deiner eigenen Entwicklung?
Welche dienen der Gemeinschaft?
Und welche zukünftigen Generationen?
Wie viele Menschen braucht es, um etwas zu verändern?
Welche Netzwerke nutzt du, um eine Veränderung voran zu treiben?

Was ist deine tiefste Wunde?
Wann lässt du die Berührung mit deinem eigenen Schmerz zu?
Glaubst du, dass deine Wunde heilen kann?
Wohin wendest du dich, um Heilung zu erfahren?

Wann ist es einmal ganz still um dich herum?
Und wann ganz still in deinem Inneren?
Kennst du den Raum jenseits deiner Gedanken und Gefühle?

Kennst du die Erfahrung, verbunden zu sein mit allem Lebendigen?
Wann fühlst du dich am richtigen Platz?
Wann erfährst du dich eingebunden in das große Ganze?
Wie öffnest du dich für die letzte Wirklichkeit?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s